Das Gesicht des Töginger Salztraums


Respekt, Achtsamkeit, Präsenz und Mitgefühl im Umgang mit den Menschen die zu mir kommen ist für mich selbstverständlich.

Das Ziel meiner Arbeit ist es Menschen in ihrem DaSEIN zu Begleiten zu Unterstützen und zu Stärken.

Die Menschen als Einheit von Geist, Seele und Körper zu SEHEN, zu erfassen und ihnen zu vermitteln das Selbstverantwortung und ein ausbalanciertes Körpergefühl unabdingbare Voraussetzungen für ihre Lebensfreude und ihr Wohlbefinden ist.

Das einzige Beständige im Leben, ist die stetige Veränderung

                                         

 


Sylvia



Geb. 1969

Mutter 1 wunderbaren Tochter


Ausbildungen & Weiterbildungen

    




Atme ein, Atme aus, lächle!